Willkommen bei Narbage!

Narbage - No Garbage

Ist eine App um Sachen zu verschenken.

Frei nach dem Motto:
ICH HAB WAS ZU VERSCHENKEN.
WER, WENN NICHT ICH?

Jeder Mensch besitzt mindestens eine Sache, die sie oder er eigentlich loswerden will, kann und auch sollte. Viele suchen gerade diese Dinge.

Diese Dinge werden hier sichtbar, und das beste ist, alles auch auf einer KARTE zu sehen!

Mit Narbage können wir alle ausschließlich kostenlose Dinge finden und anbieten. Eine erstellte Sache in Narbage nennt man allgemein Artikel. Es dürfen KEINE PREISE für die Artikel angegeben oder Artikel verkauft oder gehandelt werden.

Die App und Plattform richtet sich besonders an gemeinnützige Organisationen und Menschen. Ständig und insbesondere jetzt vor der Weihnachtszeit, ist es wieder an der Zeit Gutes zu tun! Zudem wird somit auch der Anteil an Weggeworfenem reduziert sowie Weltenbummlern ermöglicht, schnell und kostenlos etwas brauchbares zu finden.

Bei Narbage muss man nicht erst nach 0€ suchen, die App zeigt dir das sofort und ausschließlich.

App Details und Beschreibung:

Die Anmeldung erfolgt nur am Smartphone und eine E-Mail Adresse genügt - keine Passwörter oder sonstiger Schnick-Schnack. Dein Smartphone (oder Tablet) ist sozusagen dein Passwort. Die Registrierung ist für die Verwendung der App nicht erforderlich, jedoch zum Erstellen der Artikel, welche verschenkt werden sollen.

TIPP: Wenn du die Aktivierungs-E-Mail nach der Registrierung gleich am Smartphone abrufst und liest, kannst du den Aktivierungs-Key gleich in die App kopieren.

Wichtiges Werkzeug in der App ist der seitliche "Drawer", gekennzeichnet mit dem roten Strich am Rand. Einfach drauf klicken oder raus wischen, schon kannst du genauere Suchanfragen erstellen, die Listen sortieren oder die Beschreibung durchlesen, je nach dem auf welcher Seite du dich gerade befindest.
Klicke auf die diversen Symbole oder Bilder, um mehr Funktionen in der App zu entdecken.

3 ist die Zahl für die Navigation und Verwendung der App:

Die App gliedert sich ganz simpel in drei Bereiche, welche hier gleich beschrieben werden:

  1. Beschreibung zum Artikel suchen:
  2. Es gibt drei Arten den richtigen Artikel zu finden: Kacheln, Liste oder Karte.
    Die Karte besitzt eine Schaltfläche, um zum letzten Ansichtspunkt zurückzukehren, und eine Schaltfläche um noch mehr Artikel zu laden, da man in der Karte ja nicht scrollen kann...
    Bei der Kachelansicht (Bildraster) kannst du bestimmen, wie viele Spalten angezeigt werden sollen. Im Querformat hast du immer eine Spalte mehr als im Hochformatmodus.
    Jede Ansicht hat seine ganz speziellen Vorteile.
    Such dir einfach die passende Darstellung nach Belieben aus. Vergiss nicht, im Drawer können Suchanfragen genauer gestaltet werden.

  3. Beschreibung zum Artikel verwalten (für registrierte Benutzer):
  4. Verwalten deiner erstellen Artikel gliedert sich auch in drei Seiten: aktive (Artikel sind öffentlich), inaktive (die siehst nur du) sowie beobachtende Artikel. Hier kann man ganz simpel und schnell Artikel aktiveren, deaktivieren, löschen oder/und Beobachtungen entfernen. Löschen funktioniert nur bei deaktivierten Artikel.

  5. Beschreibung zum Artikel erstellen (für registrierte Benutzer):
  6. Ein Artikel ist in 2 Minuten erstellt und kann bis zu 6 Bilder haben und wird in diesem Tab auch in drei Seiten erstellt. Du brauchst als erstes nur einen Titel und die Beschreibung angeben, sowie wenn du willst, deine Telefonnummer. Mit einem Knopfdruck kannst du deinen Standort dem Artikel zuweisen oder ganz normal eingeben. Danach verpasst du dem Artikel die passenden Beschreibungskategorie(n) und schon kannst du auf der dritten Seite den Artikel nochmal sehen und bei Gefallen hoch laden und dich auf das Verschenken freuen.

Dies war die Beschreibung zum ersten Fenster mit den drei Bereichen welche wiederum jeweils drei Unterseiten anzeigen können.
Wenn nun ein Artikel im Detail angesehen wird können auch die Artikelbilder angeklickt und vergrößert dargestellt werden. Das bedeutet also, dass auch hier nur 3 Ebenen zu durchforsten sind.

Zusammenfassung des App-Schemas:

Ansichten: Start - Detail - Bilddetail
Start gliedert sich in:

  1. Suchen: Liste, Kachel, Karte
  2. Verwalten: aktiv, inaktiv, beobachtend
  3. Erstellen: Details, Kategorien, Vorschau

Die Qualität der Bilder in der App ist abhängig von der gerade messbaren Internetverbindungsgeschwindigkeit, deshalb kann es vorkommen, dass Bilder in verschiedenen Sitzungen verschieden gut dargestellt werden.

Weitere Informationen:

Narbage benötigt eine aufrechte Internetverbindung. Bei Narbage kommt der Backup Service von Android zum Einsatz, somit können die Daten bei Neuinstallation wiederhergestellt werden. Es gibt jedoch keine 100% Garantie dafür, dass dabei der letzt gültige Stand hergestellt wird.

sonstiges:

Willst du die App auf einem anderen Gerät verwenden, einfach die Aktivierung dort mit E-Mail und Key durchführen.

Google+