Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2386 von /home/.sites/299/site2644146/web/includes/menu.inc).

Nutzungsbedingungen

§ 1 Einleitung
Auf Narbage können und müssen Artikel gratis angeboten werden. Narbage ist eine Plattform für alle kostenlose Dinge auf der ganzen Welt, soweit deren Angebot, Vertrieb oder Erwerb nicht gegen gesetzliche Verbote oder diese Nutzungsbedingungen verstößt.

Die Angabe eines Preises der Produkte ist strengstens untersagt, es kann ausschließlich dem Beschenkten etwas für die Mühen der Abholung bezahlt werden. Durch Verwendung von Narbage soll die Menge an Weggeworfenem reduziert und besonders gemeinnützigen Organisationen geholfen werden.

EdelApps (im Folgenden “Betreiber“ oder "wir" genannt) betreibt unter dem Namen “Narbage“ eine App für Android (im Folgenden „Narbage-App“ genannt) und den dazugehörigen Internetauftritt narbage.edelapps.com (im Folgenden “Narbage-Seiten“ genannt). Die Narbage-App und Narbage-Seiten werden im Folgenden “Narbage“ genannt. Die kostenlose Narbage-App kann im Google-Play-Store heruntergeladen werden. Weitere Nutzungsbedingungen für den Benutzer gelten seitens des Google-Play-Stores. Die Narbage-App wurde mit höchster Sorgfalt entwickelt, es kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass sie auf jedem Endgerät (im Folgenden „Smartphone" genannt) einwandfrei funktioniert. Wir sind bemüht Fehler so schnell wie möglich zu beheben. Bei Veröffentlichung einer neueren Version der Narbage-App im Google-Play-Store wird der Benutzer auf ein neues Update beim Start der App hingewiesen.

Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden “NB“ genannt) gelten für die Nutzung von Narbage. Es gelten jene NB, die zurzeit der Inanspruchnahme von Leistungen auf Narbage abrufbar sind. Mit der Nutzung von Narbage bzw. der Inanspruchnahme der Leistung erklärt der Nutzer (im Folgenden “Benutzer“ genannt) sein vollständiges Einverständnis zu diesen NB. Andernfalls ist ihm die Nutzung von Narbage und der angebotenen Dienste nicht gestattet.

§ 2 Angebotene Dienste

Narbage ist eine Plattform, auf der Benutzer Artikel fast aller Art (im Folgenden „Artikel“ genannt) anbieten und verschenken können. Die Artikel dürfen dabei in Angebot, Vertrieb oder Erwerb nicht gegen gesetzliche Vorschriften, gute Sitten oder diese NB verstoßen. Der Betreiber nimmt selbst nicht Teil an den ausschließlich zwischen Benutzern von Narbage gemachten Austausches von Artikeln. Der Betreiber stellt lediglich die technischen Rahmenbedingungen zur Verfügung. Es können bei der Benutzung von Narbage Kosten für den Datentransfer anfallen, die vom Benutzer zu tragen sind. Es können ebenso beim Kontaktieren (z.B. SMS, Telefon) der Benutzer Kosten anfallen, die vom Benutzer zu tragen sind. Narbage bietet in den Artikelansichten per Schaltfläche die Verwendung der Applikationen Dritter an, wie beispielsweise telefonieren, Nachrichten senden oder Navigation. Das Kontaktieren per E-Mail oder mittels Telefonnummer sowie die Navigation ist nicht mehr Teil der Narbage-App. Es besteht keine Gewähr für die von Benutzern generierten Inhalte. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung und die Teilnahme bei Narbage ist nicht einklagbar und kann auch nicht in einer anderen Form erzwungen oder verlangt werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die aktive Teilnahme an Narbage temporär oder permanent zu verwehren, auch ohne Angabe näherer Gründe.

§ 3 Vertragsverhältnisse

Der Betreiber stellt lediglich Informationen für Benutzer zur Verfügung. Die dargestellten Artikel und Informationen der Artikel und Benutzer stellen keine rechtsverbindlichen Angebote von dem Betreiber dar. Ansprüche aus Verträgen zwischen Benutzern können nicht gegenüber dem Betreiber geltend gemacht werden. Es kommen mit dem Betreiber keinerlei Kauf- oder sonstige Verträge in Zusammenhang mit dem Erwerb der in Narbage dargestellten Artikel zustande. Der Benutzer ist nicht berechtigt, die dargestellten Informationen auf einen Rechner und/oder Datenträger herunterzuladen. Das wiederholte und systematische Herunterladen auch von nach Art und Umfang nur unwesentlichen Teilen der dargestellten Informationen steht dem Herunterladen eines nach Art und Umfang wesentlichen Teils der dargestellten Informationen gleich. Untersagt ist insbesondere auch der Einsatz von Computerprogrammen zum automatischen Auslesen von Daten. Das Ausdrucken bzw. Erstellen von Screenshots (Bildschirmabbilder) der dargestellten Informationen ist nur für private Zwecke und nur in dem hierfür zwingend erforderlichen Umfang erlaubt. Jegliche Nutzung der dargestellten Informationen zu geschäftlichen Zwecken, insbesondere die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Der Benutzer trägt dafür Sorge, dass von ihm zu privaten Zwecken genutzten Informationen nicht von Dritten unberechtigt genutzt werden. Alle Informationen in Narbage genießen urheberrechtlichen Schutz nach dem Urhebergesetz. Reproduktion, Vervielfältigung oder Modifikation jeglicher Art sind nur mit vorausgehender einer schriftlichen Genehmigung des Betreibers erlaubt.

§ 4 Berechtigung zur Teilnahme, Registrierung und Kündigung

Für das Erstellen von Artikel müssen sich Benutzer registrieren. Die Registrierung ist für Benutzer kostenlos. Die Nutzung von Narbage ist natürlichen Personen ab 18 Jahren, die in der Lage sind einen rechtsverbindlichen Vertrag abzuschließen, gestattet. Die Teilnahme erfolgt mittels E-Mail Registrierung auf einem Smartphone. Mit der Registrierung versichert der Benutzer, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Zur Registrierung wird bei Narbage eine eindeutige ID des Smartphone gespeichert, kann diese nicht am Smartphone generiert werden, kann die Registrierung nicht durchgeführt werden. Die Benutzung der Narbage-App ist somit an das Smartphone gebunden. Bei Weitergabe des Gerätes an Dritte empfehlen wir die persönlichen Daten der Narbage-App zu löschen. Die angegebene E-Mail-Adresse muss im Besitz der anmeldenden Person sein und laufend aktuell gehalten werden. Mehrfachanmeldung ist nicht erlaubt. Vor dem Löschen oder Verlust, des bei der Anmeldung verwendeten E-Mail-Kontos, empfehlen wir die erstellten Artikel zu deaktivieren und zu löschen. Benutzer können jederzeit ohne Angabe von Gründen auch ihr Benutzerkonto löschen lassen. Der Benutzer kann dazu eine E-Mail an support-narbage@edelapps.com schreiben. Wir erledigen nach einer angemessenen Bearbeitungszeit das Löschen des Benutzerkontos samt seinen Artikel. Die vom Benutzer verwendeten Zugangsdaten sind geheim zu halten. Es darf Dritten hierdurch nicht der Zugang zu Narbage ermöglicht werden. Falls Dritte Zugang zu den Zugangsdaten erhalten haben, ist Narbage umgehend zu informieren. Die Zugangsdaten bestehen aus der verwendeten E-Mail Adresse und einem generierten Schlüssel (nachfolgend „Key“ genannt) und werden durch die oben genannte ID verifiziert. Der Key wird nach der Anmeldung an die E-Mail Adresse und nach jedem Erstellen eines Artikel dem Benutzer zugesandt.

§ 5 Beiträge von Benutzern, Urheberrechte Dritter

Jeder Beitrag muss vom jeweiligen Benutzer persönlich verfasst bzw. kreiert worden sein. Es ist es strengstens verboten, rechtswidrige, obszöne, beleidigende, diskriminierende, vulgäre, gewaltverherrlichende, pornografische und jugendgefährdende Inhalte zu veröffentlichen. Außerdem sind Verleumdungen und Beleidigungen von Personen und Unternehmen nicht gestattet. Ferner sind die Belästigung durch massenhafte Versendung von Inhalten oder Nachrichten, die systematische Belästigung einzelner Benutzer, das Hacken in jeglicher Form sowie elektronische Angriffe jeglicher Art auf Narbage, die Datenbank bzw. das Netzwerk von Narbage oder auf einzelne Benutzer sowie die Verbreitung von Viren etc. strikt untersagt und werden zur Anzeige gebracht. Verstöße führen zur Löschung des Beitrags und Sperrung des Benutzerkontos. Ferner behält sich der Betreiber das Recht vor, Beiträge zu entfernen, zu verschieben bzw. Benutzerkonten zu sperren.
Bei der Veröffentlichung von Beiträgen, insbesondere bei Bildern hat der Benutzer dafür Sorge zu tragen, dass die Urheberrechte entsprechend beachtet werden, er alle Rechte zur Veröffentlichung hat und keinerlei Rechte dadurch verletzt werden. Der Benutzer versichert, dass er keine urheberrechtlich geschützten Inhalte kopiert, einfügt, hoch lädt bzw. in irgendeiner anderen Form auf den Narbage einbindet. Ausnahmen sind solche Inhalte, die vom Urheber zur weiteren Verwendung freigegeben worden sind. Es ist dem Benutzer untersagt, Narbage für die Bewerbung von Drittprodukten, den Vertrieb, das Angebot oder den Verkauf von Produkten, deren Vertrieb, Angebot oder Verkauf in Österreich oder im Staat des verkaufenden Benutzers rechtswidrig ist oder nicht an alle Personengruppen verkauft werden darf (z.B. aufgrund von Reglementierungen) sowie für den Vertrieb, das Angebot oder den Verkauf von Lebewesen oder Lebensmitteln, zu nutzen. Die von dem Benutzer hoch geladenen Bilder dürfen nicht mit Wasserzeichen oder Markierungen anderer Webseiten versehen sein. Der Betreiber behält sich das Recht vor Bilder zu entfernen.

§ 6 Rechteeinräumung und Haftung für Benutzer-Beiträge

Der Benutzer räumt Narbage unentgeltlich ein inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränktes, nicht-ausschließliches, kostenloses, und übertragbares Recht zur unentgeltlichen Nutzung und Bearbeitung der von ihm eingestellten Beiträge ein. Dies beinhaltet u.a. die uneingeschränkte On- und Offline Nutzung dieser Inhalte. Diese Rechte verbleiben auf Dauer beim Betreiber, auch wenn der Benutzer nicht mehr bei Narbage registriert ist. Der Benutzer garantiert, dass er Inhaber sämtlicher Rechte an den von ihm eingestellten Beiträgen ist und durch die Inhalte keine Rechte Dritter verletzt werden. Sollte der Betreiber aufgrund eines Verstoßes gegen diese NB bzw. gesetzliche Vorschriften durch den Benutzer haftbar gemacht werden, so verpflichtet sich der Benutzer, den Betreiber gegen sämtliche sich daraus ergebende rechtliche Folgen (z.B. Ansprüchen Dritter) frei zustellen. Die Freistellung umfasst zu leistende Bußgelder, Schadensersatz, sowie sämtliche Kosten der Rechtsverteidigung und anwaltlichen Vertretung.

§ 7 Artikel und Haftung

Die Artikel in Narbage enthalten die Angabe des Benutzers (E-Mail Adresse und optional eine Telefonnummer), der den Artikel verschenkt (im Folgenden “Verschenker“ genannt), die vom Verschenker zur Verfügung gestellten Bilder des Artikel, den ungefähren Standort und Adresse des Artikel sowie Titel und Beschreibung des Artikel. Bei Angabe einer Telefonnummer muss sich diese im Besitz des Verschenkers befinden. Es dürfen keine fremden oder unbekannte Telefonnummern verwendet werden. Benutzer können Artikel aufrufen und bei Interesse den Verkäufer kontaktieren. Der Verschenker ist verpflichtet, seine in Narbage angebotenen Artikel zu verschenken. Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass Kaufabschlüsse zwischen den Benutzern auf Narbage verboten sind. Der Betreiber selbst bietet keine Artikel an. Der Betreiber wird selbst nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Benutzern dieser Plattform geschlossenen Verträge oder Schenkungen. Auch die Erfüllung der über Narbage geschlossenen Verträge erfolgt ausschließlich zwischen den Benutzern und ist nicht Teil von Narbage. Die Betreiber haften nicht für die inhaltliche Richtigkeit der in den Artikel gemachten Angaben oder Bilder des Verschenkers oder die Mangelfreiheit der Artikel. Der Betreiber ist nach den gesetzlichen Bestimmungen als Dienstanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überprüfen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sollte der Betreiber allerdings Kenntnis von einer konkreten rechtswidrigen Handlung eines Benutzers oder einer Information innerhalb Narbage erlangen, werden die Informationen umgehend entfernt oder der Zugang zu diesen Inhalten gesperrt. Bei Kenntnis solcher Handlungen bzw. Informationen bitten wir um unverzügliche Benachrichtigung per E-Mail an support-narbage@edelapps.com.
Narbage ist nur mit einer aktiven Internet-Verbindung beim Benutzer nutzbar. Der Betreiber übernimmt weder die Gewähr dafür, dass Narbage ununterbrochen nutzbar und/oder erreichbar sind, noch haftet der Betreiber für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Der Betreiber schließt jede Gewährleistung für die Funktionalität der Narbage-App aus. Der Betreiber haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Benutzerdaten durch Dritte oder Systemfehler.
Die von Narbage für Benutzer zur Verfügung gestellten Dienste sind unentgeltlich. Der Betreiber haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen, Verlust und Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung von Narbage entstehen können, es sei denn, diese sind von Narbage vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden oder es handelt sich um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Der Betreiber haftet in der Höhe nur für vertragstypisch vorhersehbare Schäden. Es besteht keine Haftung für entgangene Gewinne, Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und für sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen schließen Ansprüche gegen Mitarbeiter oder Beauftragte von dem Betreiber sowie die Lizenzgeber des Betreibers und deren Lizenzgeber ein.
Narbage enthält Links zu externen Webseiten und/oder Apps (im Folgenden "Seiten" genannt) Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Sie sind nicht Teil von Narbage. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die richtige Verwendung dieser Seiten ist der Benutzer verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Seiten die bei Narbage verwiesen wird.

§8 Datenschutz

Die Nutzung von Narbage ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf Narbage personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behaltet sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der nicht gestatteten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Bei einer Anforderung zur Löschung werden alle personenbezogenen Daten und Artikel eines Benutzers gelöscht und/oder unkenntlich gemacht. Der Betreiber behält sich das Recht vor für die endgültige Löschung der Daten bis zu 6 Wochen in Anspruch zu nehmen. Es ist zu beachten, dass die Löschung von Verlinkungen anderer Betreiber sowie von Suchergebnissen in Suchmaschinen nicht durch den Betreiber gewährleistet werden kann.
Die Registrierung von Benutzer erfolgt mit E-Mail auf einem Smartphone mit Android. Es wird die eindeutige ID des Smartphone beim Betreiber gespeichert und ein Key generiert und an die E-Mail Adresse versendet. Dieser Key dient zur Aktivierung des Benutzers am Smartphone. Danach können Artikel erstellt und in weiterer Folge verwaltet werden. Bei Verwendung von Narbage ohne Registrierung werden keine Daten gespeichert, es darf aber dadurch auch kein Artikel erstellt werden. Die Suche und Anzeige von Artikel ist für alle freigeschaltet. Andere Benutzer von Narbage sehen bei den erstellten Artikel die E-Mail Adresse und optional die Telefonnummer des Verschenkers. Um "Crawlern" vorzubeugen, werden diese Daten jedoch erst bei Betätigen des zugehörigen Symbols in die Narbage-App geladen. Für die Nutzung von Narbage muss eine Adresse als Standort für den Artikel angegeben werden. Es kann auch der aktuelle Standort des Smartphone in die Standortdaten gefüllt werden. Dies setzt einen GNSS-Empfänger im Smartphone voraus. Für die Adresse-Position Umwandlung wird ein Geocoder eines Drittanbieter verwendet.
Um Narbage zu verbessern und Fehler zu erkennen und analysieren, bedient sich der Betreiber gewisser Tracking-Tools. Der Betreiber zeichnet durch Drittanbieter (z.B. Google Analytics) Nutzungsverhalten auf Narbage-Seiten auf. Zu diesen Daten gehört unter anderem die IP Adresse des Users und dessen Nutzungsverhalten. Zu beachten ist dabei, dass Google und andere Drittanbieter diese Daten für u.a. statistische Zwecke ebenfalls speichert und auf Server in andere Länder überträgt. Auch behalten sich manche Drittanbieter das Recht vor die gesammelten Informationen auch an andere Parteien weiterzugeben. Dabei überträgt Narbage keine Informationen, die bei der Registrierung bekannt gegeben wurden (z.B. E-Mail Adresse). Bei allen Diensten von sozialen Netzwerken ist zu beachten, dass diese Anbieter der sozialen Netzwerke Daten über den User sammeln können, auch wenn dieser auf einer Seite nicht registriert ist oder dem Datenaustausch zugestimmt hat. Durch die Verwendung von populären Funktionen wie z.B. den Google “+1 Button“ können die Anbieter dieser Funktionen Rückschlüsse über Seitenbesuche und Internetnutzungsverhalten des jeweiligen Users ziehen. Genauere Informationen dazu findet man in den jeweiligen Nutzungs- und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Anbieter.
Die Narbage-Seiten nutzen “Cookies“ um alle Funktionalitäten der Narbage-Seiten zu ermöglichen und die Nutzung zu erleichtern. Benutzer haben die Möglichkeit in den Einstellungen ihres jeweiligen Webbrowsers festzulegen, ob und wie Cookies gespeichert werden sollen. Der Betreiber sammelt neben den freiwillig gemachten Angaben, die durch die Nutzung von Narbage entstehen, keine weiteren Daten des Benutzers. Sofern möglich werden anonymisierte Daten verwendet. Die erfassten Daten werden weder aus kommerziellen noch aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, außer der User hat dafür seine ausdrückliche Erlaubnis erteilt oder der Betreiber ist aus gesetzlichen Gründen (z.B. im Rahmen der Strafverfolgung) dazu verpflichtet. Anonymisierte Daten des Users (inklusive technischer Daten - z.B. Browser) und auf Narbage erstellte Inhalten können durchaus für die Optimierung der Seite wie aber auch für Marketingmaßnahmen verwendet werden. Mit der Nutzung von Narbage bzw. der Inanspruchnahme der Leistung erteilt der User seine ausdrückliche Erlaubnis, stimmt ausdrücklich zu und verzichtet auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen z.B. wegen Verletzung des Datenschutzes, dass die von ihm angegebenen Daten gespeichert und an staatliche Stellen (Polizei, Gerichte, Behörden) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien/Inhalte vornehmen, die vom User auf Narbage verbreitet werden oder die sich auf vom User vorgenommene ungesetzliche Aktivitäten beziehen.

§ 9 Verstöße gegen die NB

Der Betreiber ist berechtigt, bei Verstößen gegen eine oder mehrere dieser Bestimmungen vorübergehend oder endgültig, sowie unbeschadet weiterer rechtlicher Schritte, gegen den betroffenen Benutzer, dessen Konto und Artikel zu sperren, zu löschen, die Veröffentlichung von Artikel des Benutzers ganz oder teilweise zu verhindern und/oder seinen Zugang zu Narbage ganz oder teilweise zu sperren. Sollten einzelne Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen diese NB verstoßen, bitten wir um Benachrichtigung mit kurzer Beschreibung per E-Mail an support-narbage@edelapps.com.

§ 10 Änderung der NB

Der Betreiber behält sich das Recht vor, die NB jederzeit abzuändern und der ausdrücklicher Hinweis auf eine Änderung der NB nicht öffentlich Kundgemacht wird. Die NB sind daher selbstständig periodisch auf Veränderungen zu überprüfen.

§ 11 Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisnormen (IPRG, EVÜ, etc.). Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich.
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Stand: 21. November 2013
EdelApps